Die Saatgutbibliothek wird neu aufgestellt

Sabrina Ollig nutzt die Saatgutbibliothek. Foto: Stadtbücherei
+
Sabrina Ollig nutzt die Saatgutbibliothek.

Saatgut leihen – Vielfalt ernten! Seit Jahren nimmt die Stadtbücherei an diesem Projekt des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) teil. Regelmäßig wird im Frühjahr deshalb die Saatgutbibliothek neu aufgestellt. Ziel des Projektes ist es, Vielfaltssorten zu erhalten sowie den Hobbygärtnerinnen und -gärtnern das nötige Wissen und praktische Fertigkeiten über die Vielfalt der Kulturpflanzen zu vermitteln.

Neu ist, dass das Saatgut ab sofort in den Bibliothekskatalog eingebunden ist und somit ausgeliehen werden kann. Die Leihfrist beträgt acht Monate. Auch Nicht-Mitglieder können die Saatgut-Bibliothek nutzen. Infos zu den einzelnen Gemüsearten und zum Sammeln und der Rückgabe der Samen findet man auf den Saatguttüten und im Projektflyer des VEN, der in der Bücherei ausliegt. Außerdem kann man sich auf Wunsch per Newsletter während des Gartenjahres begleiten lassen. So wachsen Wissen, Erfahrung und Freude mit.

Mehr Informationen gibt es unter folgenden Links:

www.nutzpflanzenvielfalt.de

www.saatgutleihen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
Netzwerk versorgt Kranke zu Hause
Netzwerk versorgt Kranke zu Hause
Netzwerk versorgt Kranke zu Hause
Eine Plane über dem Motorrad reicht nicht
Eine Plane über dem Motorrad reicht nicht
Eine Plane über dem Motorrad reicht nicht
Vorletzter Jahrgang erhält seine Zeugnisse
Vorletzter Jahrgang erhält seine Zeugnisse
Vorletzter Jahrgang erhält seine Zeugnisse

Kommentare