Dhünn: Arbeiten dauern länger

-acs- Straßen NRW saniert zurzeit wie berichtet mehrere Abschnitte der L 409 in Dhünn. Wie der Landesbetrieb jetzt mitteilt, seien die Schadstellen größer als vorher abzusehen war. Die Arbeiten würden voraussichtlich drei Wochen länger dauern. Die Landesstraße ist momentan zwischen der Kreuzung L 409/L 68 und Ecke Pilghauser Straße/Hauptstraße gesperrt.

Später wird die Landesstraße zunächst zwischen Ecke Am Wiesenhang/Alte Straße und Neuenweg auf etwa 300 Meter Länge gesperrt. Im Anschluss wird die L 409 zwischen Wickhausen und Habenichts auf einer Länge von rund 400 Metern saniert und gesperrt. Anlieger können den Baustellenbereich eingeschränkt benutzen. Gestern stellte der Landesbetrieb Straßen NRW allerdings für den Wahlsonntag eine Beschilderung auf, die den Wählerinnen und Wählern am Sonntag die Durchfahrt der Baustelle zum Wahllokal (Gemeindezentrum Hülsen) ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bäckereien klagen über Personalmangel
Bäckereien klagen über Personalmangel
Bäckereien klagen über Personalmangel
Bücherschrank ist ein Kulturtreff im Dorf
Bücherschrank ist ein Kulturtreff im Dorf
Bücherschrank ist ein Kulturtreff im Dorf
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Sechs Granaten per Sprengung beseitigt
Sechs Granaten per Sprengung beseitigt
Sechs Granaten per Sprengung beseitigt

Kommentare