Coronafall in der Sekundarschule

Der Kreis gibt täglich die Corona-Fälle bekannt. Archivfoto: cb
+
Der Kreis gibt täglich die Corona-Fälle bekannt. Archivfoto: cb

Wie das Kreisgesundheitsamt am Samstag mitteilt, ist eine Person aus der Schülerschaft der Sekundarschule positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Person war zuletzt am 17. September in der Schule. Das Gesundheitsamt wird heute vor Ort eine risikobasierte Kontaktpersonenermittlung durchführen. Mögliche Kontaktpersonen sind vom Unterricht befreit.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Das war der erste Feierabendmarkt in Wermelskirchen
Das war der erste Feierabendmarkt in Wermelskirchen
Das war der erste Feierabendmarkt in Wermelskirchen

Kommentare