Corona: Inzidenz jetzt bei 26,1

Die Zahl der positiven Tests sinkt deutlich. Foto: Roland Keusch
+
Die Zahl der positiven Tests sinkt deutlich.

Im Kreis sind vier weitere bestätigte Corona-Fälle bekanntgeworden: drei in Bergisch Gladbach und einer in Leichlingen. Die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) nun bei 26,1. In den Schnellteststellen im Kreis wurden am Sonntag 4414 Corona-Antigentests durchgeführt, wovon neun Testergebnisse positiv waren. Die positiven Testergebnisse sollen grundsätzlich mit einem nachfolgenden PCR-Test auf das Vorliegen einer Corona-Infektion überprüft werden.

Eine Übersicht mit den öffentlichen Schnelltestzentren im Kreisgebiet gibt es hier:

https://t1p.de/xq44.

Eine Tabelle mit hilfreichen Ergänzungen zu den aktuell bestehenden Testverpflichtungen in Nordrhein-Westfalen hat der Kreis auf seiner Internetseite veröffentlicht.

https://www.rbk-direkt.de/schnelltests.aspx

Die Zahl der Impfungen konnte der Kreis gestern nicht mitteilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Kreis liefert Vorschläge für Radverbindung aus dem Dorf
Kreis liefert Vorschläge für Radverbindung aus dem Dorf
Kreis liefert Vorschläge für Radverbindung aus dem Dorf
Totschlag-Prozess: Anwalt präsentiert Gegengutachten
Totschlag-Prozess: Anwalt präsentiert Gegengutachten
Totschlag-Prozess: Anwalt präsentiert Gegengutachten
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen

Kommentare