Corona: Infektionen im Kreis sinken weiter

-acs- Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind am Freitag 553 weitere bestätigte Corona-Fälle erfasst worden, darunter 55 in Wermelskirchen und 35 in Burscheid. Hinzu kamen 210 in Bergisch Gladbach, 38 in Kürten, 58 in Leichlingen, 18 in Odenthal, 80 in Overath und 59 in Rösrath. 73 Personen, die an Covid-19 erkrankt sind, befinden sich laut Mitteilung des Kreises in einem Krankenhaus im Kreisgebiet in stationärer Behandlung, davon sechs in intensivmedizinischer Betreuung und drei an einem Beatmungsplatz.

In den Schnellteststellen im Rheinisch-Bergischen Kreis wurden gestern insgesamt 14 .774 Corona-Antigentests durchgeführt, wovon 473 Testergebnisse positiv waren. Eine Übersicht mit den öffentlichen Schnelltestzentren im Kreis gibt es hier:

https://bit.ly/3t6ZW3v

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Menschen zieht es in die Ferne
Die Menschen zieht es in die Ferne
Die Menschen zieht es in die Ferne
Gefährliche Aktion in Wermelskirchen: Unbekannte schieben Mülltonnen auf Straße
Gefährliche Aktion in Wermelskirchen: Unbekannte schieben Mülltonnen auf Straße
Gefährliche Aktion in Wermelskirchen: Unbekannte schieben Mülltonnen auf Straße
Schule Neuenhaus erwacht zum Leben
Schule Neuenhaus erwacht zum Leben
Schule Neuenhaus erwacht zum Leben

Kommentare