Corona-Fall am Gymnasium

Es gab einen positiven Test an der Schule. Foto: Christian Beier
+
Es gab einen positiven Test an der Schule. Foto: Christian Beier

-acs- Wie das Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreises mitteilt, gibt es einen aktuellen bestätigten positiven Test am Städtischen Gymnasium. Die Schule wollte sich am Donnerstag dazu noch nicht äußern; nach WGA-Informationen handelt es sich aber um einen Schüler oder eine Schülerin aus der Erprobungsstufe. Wie die Schule am Mittwochabend in einem Schreiben an die Eltern mitteilte, würden die betroffenen Familien, also Kontaktpersonen, entweder vom Gesundheitsamt oder von der Schulleitung weiter informiert, sofern das eigene Kind „zum relevanten Personenkreis“ gehöre. Über die Organisation des Unterrichts für jene Schüler, die von einer Quarantäne betroffen seien, würde die Schule die Familien via E-Mail informieren, hieß es. Der Krisenstab des Kreises empfiehlt Schülern eindringlich, trotz nun beginnender Herbstferien, im Unterricht weiterhin eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Bürgerbüro weiter samstags geöffnet
Bürgerbüro weiter samstags geöffnet
Bürgerbüro weiter samstags geöffnet
Loches-Platz: Bauarbeiten bis Weihnachten 2022
Loches-Platz: Bauarbeiten bis Weihnachten 2022
Loches-Platz: Bauarbeiten bis Weihnachten 2022
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare