Corona: Deltavariante hat Kreis erreicht

Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin. Foto: cb
+
Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin.

Im Kreis sind am Wochenende insgesamt zehn weitere bestätigte Corona-Fälle bekannt geworden: sieben in Bergisch Gladbach und drei in Rösrath. Bei bekannt gewordenem Fall aus einer Grundschule in Bergisch Gladbach wurde jetzt laut Mitteilung des Gesundheitsamtes die Delta-Variante des Virus nachgewiesen. Die Kontaktpersonen des betroffenen Kindes wurden unter Quarantäne gesetzt.

Im Einvernehmen mit Schulleitung und Elternschaft wurde für die gesamte Klasse Distanzunterricht vereinbart. Durch drei Geschwisterkinder, die ebenfalls positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, ist auch eine Förderschule in Bergisch Gladbach betroffen. Dort gilt ab sofort Distanzunterricht für die drei betroffenen Schulklassen. Die Variantenbestimmung liegt derzeit noch nicht vor. Das Gesundheitsamt ermittelt unter strenger Auslegung der Kriterien mögliche weitere Kontaktpersonen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare