Corona: 22 weitere bestätigte Fälle

Impfen gegen Covid-19. Archivfoto: Roland Keusch
+
Impfen gegen Covid-19. Archivfoto: Roland Keusch

Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind 22 weitere bestätigte Corona-Fälle bekanntgeworden. Diese verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: elf in Bergisch Gladbach, zwei in Burscheid, einer in Kürten, fünf in Leichlingen, keiner in Odenthal, einer in Overath, einer in Rösrath und einer in Wermelskirchen. Zwölf weitere Personen gelten als genesen. 182 Personen sind aktuell infiziert, davon elf in Wermelskirchen und 21 in Burscheid.

Es befinden sich 238 Personen in Quarantäne, das sind vier Personen mehr als bei der letzten Meldung. Fünf Personen, die an Covid-19 erkrankt ist, befinden sich aktuell in einem Krankenhaus im Kreisgebiet in stationärer Behandlung, davon einer in intensivmedizinischer Betreuung an einem Beatmungsplatz. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag gestern laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 27,2. In den Schnellteststellen im Rheinisch-Bergischen Kreis wurden vorgestern insgesamt 1217 Corona-Antigentests durchgeführt, wovon zwei Testergebnisse positiv waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Männer leben christliche Werte
Männer leben christliche Werte
Männer leben christliche Werte
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Gastronomin: „Vor allem emotional ist es kaum tragbar“
Gastronomin: „Vor allem emotional ist es kaum tragbar“
Gastronomin: „Vor allem emotional ist es kaum tragbar“

Kommentare