Corona: 16 weitere Todesfälle

Pandemie

-acs- Der Kreis meldet 16 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Es handelt sich um eine über 60-jährige Person, drei über 70-jährige Personen, fünf über 80-jährige Personen und eine über 90-jährige Person aus Bergisch Gladbach; eine über 70-jährige Person aus Leichlingen; eine über 80-jährige Person und eine über 90-jährige Person aus Overath; eine über 70-jährige Person und eine über 90-jährige Person aus Rösrath sowie eine über 60-jährige Person aus Wermelskirchen. Bei elf der Personen sind Vorerkrankungen bekannt. Eine Person war einmal und eine Person zweifach geimpft. Aufgrund von Personalmangel beim Gesundheitsamt seien die Todesfälle erst jetzt erfasst worden. Eine weitere Person besaß keinen Impfschutz. In den anderen Fällen ist über den Impfschutz nichts bekannt. Zudem sind im Kreis 913 weitere Corona-Fälle erfasst worden, davon 67 in Wermelskirchen und 35 in Burscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Private Müllsammler sorgen für Ordnung
L 101: Arbeiten beginnen im Juni
L 101: Arbeiten beginnen im Juni
L 101: Arbeiten beginnen im Juni
Ein Leben für die Feuerwehr
Ein Leben für die Feuerwehr
Ein Leben für die Feuerwehr
Herbert Reul bedankt sich bei Wählern
Herbert Reul bedankt sich bei Wählern
Herbert Reul bedankt sich bei Wählern

Kommentare