CDU kürt Dr. Tebroke zum Kandidaten

Wermelskirchener CDU-Mitglieder mit Dr. Hermann-Josef Tebroke, Rainer Deppe und Stefan Leßenich im Bürgerhaus Bergischer Löwe in Bergisch Gladbach. Foto: CDU
+
Wermelskirchener CDU-Mitglieder mit Dr. Hermann-Josef Tebroke, Rainer Deppe und Stefan Leßenich im Bürgerhaus Bergischer Löwe in Bergisch Gladbach.

Erster „hybrider Parteitag“ fand in Bergisch Gladbach statt

Von Markus Schumacher

Dr. Hermann-Josef Tebroke kandidiert auch 2021 wieder für die CDU im Rheinisch-Bergischen Kreis für den Deutschen Bundestag. Das teilte Stefan Leßenich, CDU-Stadtverbandsvorsitzender, mit. Die Mitglieder wählten Tebroke am vergangenen Samstag mit 92,1 Prozent der Stimmen zum Direktkandidaten im Rheinisch-Bergischen Kreis. Dr. Tebroke, der seit 2017 Mitglied des Bundestages ist, bekam 164 Ja-Stimmen bei 14 Nein-Stimmen und drei Enthaltungen.

Aufgrund der Pandemie hatte die CDU Rhein-Berg ihren ersten „hybriden Parteitag“ veranstaltet. Offiziell fand dieser im Theatersaal des Bergischen Löwen in Bergisch Gladbach statt – bestuhlt mit ausreichend Abstand für 70 Menschen.

Gleichzeitig wurde der Parteitag aber auch per Videokonferenz an angemeldete Teilnehmer übertragen. „So konnten diese an den Regularien teilnehmen und den Vorstellungsreden folgen“, berichtete Leßenich.

Nur zum eigentlichen Wahlgang mussten Mitglieder persönlich in den Bergischen Löwen kommen. Denn: „Eine virtuelle Wahl ist noch nicht erlaubt.“ So aber stellte die CDU sicher, dass nie mehr als die erlaubte Maximalzahl an Mitgliedern gleichzeitig im Bergischen Löwen war. Zudem musste dort immer eine Maske getragen werden und auch Corona-Schnelltests wurden angeboten. Außerdem wählte die CDU am Samstag ihre Vertreter für die Landesvertreterversammlung, die die Landesliste zur Bundestagswahl wählt. Hier vertreten der Kandidat selber, Dr. Hermann-Josef Tebroke, der Landtagsabgeordnete Rainer Deppe, der Bezirksvorsitzender der Bergischen CDU, Innenminister Herbert Reul, und die stellvertretende Kreisvorsitzende Vera Müller den Kreisverband.

,,Die CDU Wermelskirchen freut sich nun auf einen guten Bundestagswahlkampf in einer besonderen Zeit mit Dr. Hermann-Josef Tebroke in Wermelskirchen’’, erklärte Stefan Leßenich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Stadt: Luftfilter in Schulen sind nicht das Mittel der Wahl
Stadt: Luftfilter in Schulen sind nicht das Mittel der Wahl
Stadt: Luftfilter in Schulen sind nicht das Mittel der Wahl
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Corona: Inzidenz jetzt bei 13,8
Corona: Inzidenz jetzt bei 13,8

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare