Caritas Rhein-Berg spricht über Rassismus

„Let’s Talk About Racism“ heißt eine Veranstaltung der Caritas im Rheinisch-Bergischen Kreis, die am 14. Oktober startete. Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie findet diese Veranstaltungsreihe digital statt – um möglichst viele Teilnehmer zu erreichen. Nun steht der nächste Termin. Am Donnerstag, 26. November, 18 Uhr, sprechen Kulturmanagerin Joby Jobben und Veronika Heiligmann, Mitarbeiterin der Caritas, mit Ciani-Sophia Hoeder. Sie ist die Gründerin von „Rosamag“, einem Online-Lifestylemagazin für schwarze Frauen im deutschsprachigen Raum. Im Gespräch geht es um Vorbilder und die Verbindung von Rassismus-Kritik mit Lifestylethemen. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. (0 22 02) 1 00 86 04 oder per E-Mail. Gezeigt wird „Let’s Talk About Racism“ über die Digitale-Konferenz-Software „Zoom.“

v.heiligmann@ caritas-rheinberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
„Kulturvilla“ soll nach den Sommerferien starten
„Kulturvilla“ soll nach den Sommerferien starten
„Kulturvilla“ soll nach den Sommerferien starten
Phishing: Betrüger stehlen Wermelskirchener Tausende Euro
Phishing: Betrüger stehlen Wermelskirchener Tausende Euro
Phishing: Betrüger stehlen Wermelskirchener Tausende Euro
Der WGA wird mit Videos lebendiger
Der WGA wird mit Videos lebendiger
Der WGA wird mit Videos lebendiger

Kommentare