Bücherei sucht Mitarbeiter

Freiwilligendienst

-acs- Die Stadtbücherei sucht derzeit einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. Das berichtet Büchereileiterin Kathrin Ludwig. Die Arbeit des Büchereiteams unter Pandemie-Bedingungen sei eine völlig andere als sonst, aber nicht minder effektiv. „Wir haben die Zeit genutzt, um uns weiterzubilden und neue Ideen zu entwickeln“, berichtete Ludwig. „Dazu haben wir uns auch häufig über Videotelefonate mit anderen Bibliotheken vernetzt.“ Eine neue Idee ist beispielsweise die Saatgutbibliothek. Das Prinzip: Hobbygärtner bekommen einige Samen, säen sie aus und bauen die Pflanze über den Sommer an. Nach dem Ernten bringen sie die Samen dann wieder in die Bibliothek zurück. Wer sich für den Bundesfreiwilligendienst bewerben möchte, kann das bei der Stadt unter Tel. (0 21 96) 71 01 14 oder per Mail.

m.breitenbach@ wermelskirchen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Veranstalter planen Kirmes weiter
Veranstalter planen Kirmes weiter
Veranstalter planen Kirmes weiter
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Lärm und Party am Busbahnhof verärgern Anwohner
Lärm und Party am Busbahnhof verärgern Anwohner

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare