Buchclub trifft sich im November

Die Teilnehmer lesen zusammen ein Buch. Foto: Ludwig
+
Die Teilnehmer lesen zusammen ein Buch. Foto: Ludwig

Noch schöner als eine gute Geschichte ist eine gute Geschichte, die man mit jemandem teilen kann. Der neu gegründete Buchclub der Stadtbücherei startet mit dem ersten Termin am Montag, 16. November, um 19 Uhr. Auf dem Programm steht dann „Angerichtet“, der preisgekrönte Bestseller des niederländischen Autors Hermann Koch. Für einen Folgetermin Anfang 2021 wurde Elena Ferrantes „Meine geniale Freundin“ ausgewählt. Beide Titel sind als Taschenbuch erhältlich. Für eine Teilnahme am Buchclub ist kein literarisches Vorwissen erforderlich, vielmehr soll der Spaß am Lesen im Vordergrund stehen. Interessierte können sich telefonisch in der Stadtbücherei anmelden und dort weitere Infos erfragen unter Tel. (0 21 96) 71 04 10. Der Buchclub wird unter Beachtung der entsprechenden Corona-Hygieneregeln durchgeführt. Die Anzahl der Teilnehmer ist laut Bücherei-Team auf maximal 15 begrenzt, um den Mindestabstand von 1,50 Meter sicherstellen zu können. Die Rückverfolgbarkeit ist durch die verpflichtende Anmeldung gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Polizei findet sieben Ecstasy-Tabletten bei Anglerin
Polizei findet sieben Ecstasy-Tabletten bei Anglerin
Senioren wollen moderne Themen angehen
Senioren wollen moderne Themen angehen
Senioren wollen moderne Themen angehen
Fahrprüfungen: Wartezeiten sind zu lang
Fahrprüfungen: Wartezeiten sind zu lang
Fahrprüfungen: Wartezeiten sind zu lang

Kommentare