Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Neuschäferhöhe

Brotzeit sucht nach Strategien in schwierigen Zeiten

Jörg Ahlbrecht referiert am kommenden Freitag an der Neuschäferhöhe.
+
Jörg Ahlbrecht referiert am kommenden Freitag an der Neuschäferhöhe.

Jörg Ahlbrecht gastiert am Freitag in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Neuschäferhöhe.

Von Theresa Demski

Wermelskirchen. Corona-Pandemie, Krieg und Inflation: Der Alltag bringt große Herausforderungen mit sich. Darauf reagiert auch die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Neuschäferhöhe und widmet ihre nächste Brotzeit möglichen Strategien in schwierigen Zeiten.

Am kommenden Freitag, 17. Februar, ist Jörg Ahlbrecht an der Neuschäferhöhe zu Gast und spricht zum Thema „Innerlich stark – trotz schwieriger Zeiten“. Jörg Ahlbrecht hat lange als Pastor einer freikirchlichen Gemeinde in Westfalen gearbeitet. Der heute 55-Jährige hat inzwischen etliche Bücher zu geistlichen Fragen des Lebens veröffentlicht – von „Fitness für die Seele“ bis hin zu „Gelassen im Sturm“.

Inzwischen arbeitet Jörg Ahlbrecht als Referent bei Willow Creek Deutschland, einer evangelikalen Bewegung, die Gemeindemitarbeiter rüstet. Er ist  dabei als Produzent großer Leitungskongresse im Einsatz. Der Veranstaltungsabend in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde beginnt mit einem Vortrag des Referenten. Die Gruppe „MaD – Mucke am Dienstag“ sorgt für Bandmusik. „Eine Brotzeit ist eine Unterbrechung der Arbeit, eine Überraschung, schön verpackt und liebevoll vorbereitet“, erinnern die Veranstalter, „etwas Gutes für den Gaumen. Und mehr. Denn auch die Seele hat Hunger.“

Deswegen steckt das Team der Gemeinde auch für die nächste Brotzeit am kommenden Freitag schon in den Vorbereitungen, um den Besuchern eine Auszeit zu gönnen – auch kulinarisch. Nach dem Vortrag servieren die Ehrenamtlichen Köstlichkeiten und laden zu Geselligkeit und Miteinander in schöner Atmosphäre ein. Dieses Mal stehen Antipasti und Vino Rosso auf der Speisekarte. Die Brotzeit beginnt am Freitag um 19.30 im Gemeindehaus an der Neuschäferhöhe. Einlass ist bereits ab 19 Uhr.

Die Tickets für die Veranstaltung kosten 15 Euro – inklusive Essen und Getränke – und sind nur im Vorverkauf erhältlich. Eintrittskarten gibt es in der Buchhandlung van Wahden und der Alpha Buchhandlung. Interessierte können sich zudem bei Alfred Schmidt melden unter Tel. (01 51) 15 17 33 23 oder per E-Mail an:

brotzeit@efg-wermelskirchen.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jogginghosen-Verbot: „Man liegt ja auch nicht auf Schultischen wie auf einer Couch“
Jogginghosen-Verbot: „Man liegt ja auch nicht auf Schultischen wie auf einer Couch“
Jogginghosen-Verbot: „Man liegt ja auch nicht auf Schultischen wie auf einer Couch“
Dr. Anne Schindler übernimmt Baetzel-Praxis
Dr. Anne Schindler übernimmt Baetzel-Praxis
Dr. Anne Schindler übernimmt Baetzel-Praxis
Das wünschen sich Radfahrer für die Zukunft
Das wünschen sich Radfahrer für die Zukunft
Das wünschen sich Radfahrer für die Zukunft
Gewürze peppen Dips und Desserts auf
Gewürze peppen Dips und Desserts auf
Gewürze peppen Dips und Desserts auf

Kommentare