Kirchhof: Launiger Abend mit Brasshoppers Big Band

Die Zuhörer lauschten gespannt.
+
Die Zuhörer lauschten gespannt.

Zweite Sommerserenade im Kirchhof begeistert die Zuhörer

Wermelskirchen. -resa- Die Weingläser klirren leise, irgendwo ist ein Murmeln zu hören und die Brasshoppers witzeln gemeinsam mit der gut gelaunten Moderation Jutta Benedix: Im Kirchhof neben der Stadtkirche herrscht Sommerstimmung. Die Brasshoppers Bigband setzt die Reihe der Sommerserenaden im Kirchhof fort.

Und viele Besucher, die schon den Auftakt mit irischer Musik miterlebt haben, sind wieder gekommen. Die Ehrenamtlichen des Förderkreises für Kirchenmusik servieren Getränke, die Grillkohle glüht. Im Gemeindezentrum zeigen die Künstler des Kunstvereins ihr Können.

Dirigent Ralf von Tegelen muss an diesem Abend auf einige Musiker verzichten. Die Brasshoppers sind in kleinerer Besetzung gekommen. Der Qualität tut das kaum einen Abbruch: Die Musiker glänzen mit engagierten Soli, verschiedenen Klangfarben und Melodien. Sie werfen sich die Töne zu und manchmal scheint der Dirigent sie mit großer Energie einfangen zu wollen.

Schon das Dirigat von Ralf ist den Besuch wert: Er lässt seinen Musikern Raum. Gelegentlich fängt er sie mit einem beherzten Griff in die Luft wieder ein. Er hüpft und applaudiert, gelegentlich scheint er zu tanzen. Und wer sich nicht gerade auf einem der Sitzplätze im Kirchhof nieder gelassen hat, der tanzt beschwingt mit – zu Jazz und Brass, zu Swing und Sambatönen.

Erlös kommt dem Orgelprojekt zugute

Der Erlös des Sommer-Konzerts kommt übrigens dem Orgelbauprojekt in der Stadtkirche zugute.

Mehr Themen aus Wermelskirchen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dämmerschoppen bringt Menschen zusammen
Dämmerschoppen bringt Menschen zusammen
Dämmerschoppen bringt Menschen zusammen
In düsteren Zeiten soll es wenigstens hell bleiben
In düsteren Zeiten soll es wenigstens hell bleiben
In düsteren Zeiten soll es wenigstens hell bleiben
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Senioren halten sich fit
Senioren halten sich fit
Senioren halten sich fit

Kommentare