Betrunkener fährt mit über 2 Promille

Am Samstag, 13. Februar, gegen 18 Uhr wurde der Polizei ein offensichtlich betrunkener Autofahrer in Wermelskirchen gemeldet. Das teilt die Leitstelle am Sonntag mit. Die Beamten trafen den Mann noch in seinem Fahrzeug sitzend an seiner Wohnanschrift in Wermelskirchen. Der 64-jährige Wermelskirchener roch bei der anschließend von den Polizeibeamten durchgeführten Kontrolle offenbar deutlich nach Alkohol und „konnte sich nur mit Mühe auf den Beinen halten“, heißt es in dem Bericht der Polizei.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest brachte ein Ergebnis von über 2 Promille. Die Polizisten brachten den Mann zur Polizeiwache Burscheid, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein des Mannes wurde anschließend sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Geschichtsverein trotzt der Pandemie
Geschichtsverein trotzt der Pandemie
Geschichtsverein trotzt der Pandemie
Lebenshilfe bietet PCR-Tests an
Lebenshilfe bietet PCR-Tests an
Diese Ferien sind zum Lernen da
Diese Ferien sind zum Lernen da
Diese Ferien sind zum Lernen da

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare