Besuch von Kölner ADFC-Gruppe

(ma). Noch ist der neue Panorama-Radweg auf der Balkantrasse nicht eröffnet. Er bekommt bis zur offiziellen Eröffnung am Sonntag, 22. April, den letzten Schliff. Das hält viele Radfahrer, Skater oder Fußgänger nicht davon ab, schon einmal das neue Tourenerlebnis auf dem Radweg durchs Bergische Land zu suchen.

Dazu gehörte gestern auch eine ADFC-Gruppe aus Köln. Die 23 Radler machten ihre erste große Frühlingsausfahrt auch auf der Balkantrasse und nutzten die Gelegenheit für einen Abstecher zur Carl-Leverkus-Straße. Dort wurden sie von Ursula Buhlmann vom hiesigen ADFC begrüßt.

Gestartet waren die Radler morgens in der Domstadt mit dem Zug, der sie nach Marienheide gebracht hat. Dort stiegen sie auf die Räder um und radelten auf oberbergischen Radwegen bis zur Balkantrasse, die von Lennep nach Opladen führt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Die Realschule verabschiedet sich
Die Realschule verabschiedet sich
Die Realschule verabschiedet sich

Kommentare