TuS beschäftigt Kinder in den Ferien

Ballspiele stehen unter anderem auf dem Programm. Foto: jumo
+
Ballspiele stehen unter anderem auf dem Programm. Foto: jumo

-acs- Der TuS Wermelskirchen bietet allen Kindern bis 14 Jahre, die nicht in Urlaub fahren können, eine sportliche Alternative für die Freizeitgestaltung. Das teilt der Verein jetzt in einer Pressemitteilung mit. Vom kommenden Montag, 29. Juni, bis zum 7. August lädt der TuS Wermelskirchen jeweils montags, mittwochs und freitags, interessierte Schüler von 11 bis 14 Uhr in die Sporthalle an der Schubertstraße zu Fitnesstraining und Ballspielen ein. Die Teilnahme ist für die Kinder kostenlos. Wegen der Hygiene- und Infektionsschutzvorschriften sind die Umkleiden der Schuberthalle geschlossen. Es steht aber eine Toilette zur Verfügung, die nach jedem Gebrauch desinfiziert wird. Alle Kinder bringen ein Handtuch zum Training mit und erscheinen schon in Sportkleidung, nur die Schuhe werden nach der Ankunft gewechselt. Getränke für die Teilnehmer werden gestellt.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bittet der TuS Wermelskirchen um Anmeldung unter Tel. (01 77) 4 06 52 91 bei Carsten Kuhlwilm oder per E-Mail unter n.galonska@gmx.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Tiere nicht artgerecht gehalten: Veterinäramt beschlagnahmt Kühe
Tiere nicht artgerecht gehalten: Veterinäramt beschlagnahmt Kühe
Tiere nicht artgerecht gehalten: Veterinäramt beschlagnahmt Kühe

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare