Berlin sucht Kontakt zu Menschen

Der Schäferhund-Malinois-Mischling wurde fast verhungert gefunden. Foto: Gisela Groll
+
Der Schäferhund-Malinois-Mischling wurde fast verhungert gefunden. Foto: Gisela Groll

Tierheim

-nal- Der fünfjährige Schäferhund-Malinois-Mischling Berlin wurde in Ungarn fast verhungert auf der Straße gefunden, war direkt sehr zutraulich und ließ sich problemlos mitnehmen. Berlin ist sehr menschenbezogen, lernfreudig, möchte seinen Menschen gefallen und genießt jeden Augenblick mit seinen Bezugspersonen, vor allem, wenn sie ihn fordern und mit ihm arbeiten. Die Lieblingsmenschen von Berlin sind aktiv und unternehmungslustig und haben keine kleinen Kinder, die Berlin aus Unachtsamkeit beim Spielen umrennen kann. Interessierte können ihn täglich von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, ohne vorherige Terminabsprache besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Eifgen: Investor tritt kein zweites Mal an
Totschlag-Prozess: Gericht hört erste Zeugen
Totschlag-Prozess: Gericht hört erste Zeugen
Totschlag-Prozess: Gericht hört erste Zeugen
Rewe-Konzern gestaltet Filiale komplett um
Rewe-Konzern gestaltet Filiale komplett um
Rewe-Konzern gestaltet Filiale komplett um
Remscheider überschlägt sich mit Auto in Wermelskirchen
Remscheider überschlägt sich mit Auto in Wermelskirchen
Remscheider überschlägt sich mit Auto in Wermelskirchen

Kommentare