Experten geben Tipps

Beratung bei Fragen rund um Energie

Am 2. und 3. September finden im Foyer des Kreishauses Heidkamp, Am Rübezahlwald 7 in Bergisch Gladbach, gemeinsam mit dem Bergischen Energiekompetenzzentrum metabolon und der Verbraucherzentrale NRW kostenlose Energie-Initialberatungen statt.

Zertifizierte Energieberater helfen Bürgern bei ihren individuellen Fragen rund um das Thema Energie weiter.

Beispielsweise können sie sich bei den Experten über energiesparenden Maßnahmen wie Hausdämmung, Sanierung, Heizungstausch und Photovoltaik informieren. Interessierte können sich für 20-minütige Beratungszeiträume am Freitag, 2. September, zwischen 12.40 Uhr und 16 Uhr, oder am Samstag, 3. September, zwischen 10 Uhr und 15 Uhr, anmelden.

Mitarbeiter des Kreishauses können Beratungstermine für den Freitagvormittag zwischen 9 und 12 Uhr buchen. Sollten sich die Interessenten nach den Gesprächen eine weiterführende Beratung wünschen, vermitteln die Fachkräfte gerne an die richtigen Stellen weiter oder machen beispielsweise direkt Vor-Ort-Beratungstermine mit den Bürgern aus.

Eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0 22 02) 13 31 50 ist am heutigen Montag, 29. August, Dienstag, 30. August, und am Donnerstag, 1. September, jeweils zwischen 9 und 16 Uhr möglich. Interessierte können sich dann unter Angabe der ihnen möglichen Zeiträume, des gewünschten Beratungsthemas sowie der Kontaktdaten anmelden. -tei-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Zusammenstoß: Drei Personen verletzt
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Photovoltaik: Antrag wird verschoben
Photovoltaik: Antrag wird verschoben
Photovoltaik: Antrag wird verschoben
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen

Kommentare