Begegnung mit jüdischen Mitbürgern

-acs- Das katholische Familienzentrum an der Kölner Straße lädt alle Interessierten für kommenden Donnerstag, 8. Oktober, 19 Uhr, ins Pfarrzentrum St. Michael, Kölner Straße 41, in Wermelskirchen zu einer Begegnung mit jüdischen Mitbürgern ein. „Wir wollen in einen Austausch kommen und das vielfältige jüdische Leben in Deutschland gemeinsam kennenlernen“, schreibt Initiatorin Nicola Brinkmann. Das Duo Tangoyim wird den Abend musikalisch bereichern. Aufgrund der Corona-Maßnahmen sind die Teilnehmerplätze begrenzt und bei Anmeldung muss die vollständige Adresse angegeben werden.

Anmeldungen bitte per E-Mail oder unter Tel. (0 21 96) 66 13, möglichst bis heute, 30. September.

kathkiga@t-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Verein stemmt die Sanierung seiner Plätze selbst
Verein stemmt die Sanierung seiner Plätze selbst
Verein stemmt die Sanierung seiner Plätze selbst
Was macht eigentlich  . . .
Was macht eigentlich . . .
Was macht eigentlich . . .
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare