Barbara Ruscher kommt ins Haus Eifgen

Barbara Ruscher stellt ihr neues Programm vor. Foto: Christoph Hardt
+
Barbara Ruscher stellt ihr neues Programm vor.

Was haben die Kulturinitiative im Haus Eifgen und Nuhr im Ersten, Mitternachtsspitzen, Ladies Night, Extra 3, Kölner Treff, Alfons und Gäste, Schlachthof gemeinsam? Genau: Barbara Ruscher. Nach Robert Gries freut sich auch Barbara Ruscher auf die intime Atmosphäre des Haus Eifgen, um ihr neues Programm vorzustellen: am Mittwoch, 27. Oktober, 20 Uhr.

Eintritt 20 Euro, 16 Euro im Vorverkauf Einlass mit 3G-Nachweis.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kreis will dezentrale Impfstelle eröffnen
Kreis will dezentrale Impfstelle eröffnen
Kreis will dezentrale Impfstelle eröffnen
Adventskalender: Zehn weihnachtliche Fragen an Gabriele van Wahden
Adventskalender: Zehn weihnachtliche Fragen an Gabriele van Wahden
Adventskalender: Zehn weihnachtliche Fragen an Gabriele van Wahden
Herbert Reul hat keine Zeit zu verlieren
Herbert Reul hat keine Zeit zu verlieren
Herbert Reul hat keine Zeit zu verlieren
Mediziner sieht sich „an der Front“
Mediziner sieht sich „an der Front“
Mediziner sieht sich „an der Front“

Kommentare