Armin Himmelrath lässt es gruseln

Tief in die makabre Geschichte Wermelskirchens führt ein Gruselspaziergang, den Stadtführer Armin Himmelrath am kommenden Samstag, 30. Oktober, ab 19 Uhr anbietet. „Wer nicht erwartet, dass er keine wahre Geschichte zu hören bekommt, der ist bei diesem Gruselspaziergang falsch“, sagt Himmelrath mit einem Augenzwinkern. Die Tour dauert rund eineinhalb Stunden und ist für gruselerprobte Menschen ab 14 Jahren geeignet.

Die Teilnahme ist kostenlos, am Ende geht ein Hut herum. Wichtig: Es gelten die 2G-Regeln (geimpft oder genesen); eine schriftliche Anmeldung per E-Mail ist erforderlich, da die Zahl der Plätze begrenzt ist. Mit der Bestätigung wird dann auch der Treffpunkt bekanntgegeben.

makabres_wk@aol.com

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Lichterzug begeistert die Zuschauer
Der Lichterzug begeistert die Zuschauer
Der Lichterzug begeistert die Zuschauer
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Mann wird bewusstlos gefunden
Mann wird bewusstlos gefunden
Mann wird bewusstlos gefunden
Sechseinhalb Jahre Haft für Räuber
Sechseinhalb Jahre Haft für Räuber
Sechseinhalb Jahre Haft für Räuber

Kommentare