Amt ist schwierig zu erreichen

Abgabenerhebung

-acs- Die Erreichbarkeit der Abgabenerhebung der Stadt kann bis Ende März zeitweise eingeschränkt sein. Darauf weist die Kämmerei hin. Betroffen sind davon die Abfallberatung sowie die Erhebung von Grund- und Hundesteuern. Grund dafür ist der Ausfall von Mitarbeitern. Deshalb bittet die Verwaltung darum, die zentralen E-Mail-Adressen zu benutzen:

abfall@wermelskirchen.de steuer@wermelskirchen.de abwasser@wermelskirchen.de

Auch die Erreichbarkeit der Verwaltung des Städtischen Abwasserbetriebes ist derzeit eingeschränkt. Das ohnehin im ersten Quartal hohe Antrags- und Arbeitsaufkommen ist in diesem Jahr deutlich größer als in den Vorjahren. Dies wirkt sich aktuell unter anderem auf die Bearbeitungsdauer von Erstattungsanträgen aus. Davon ist auch die endgültige Veranlagung von Abwassergebühren im Bereich der Wasserversorgungsverbände (Dabringhausen, Halzenberg und Osminghausen) betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Frohntaler Brücke im Eifgen ist zerstört
Frohntaler Brücke im Eifgen ist zerstört

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare