Einsatz

89-Jähriger wird leicht verletzt

Der Unfall ereignete sich am Arnzhäuschen.
+
Der Unfall ereignete sich am Arnzhäuschen.

Am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr ist es auf der L 101 in Höhe Arnzhäuschen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der Fahrer eines Krankenfahrstuhls leicht verletzt worden ist.

Ein 81-jähriger Wermelskirchener war mit seinem Pkw der Marke Subaru aus Richtung Stumpf kommend Richtung Dabringhausen unterwegs. In Höhe einer Verkehrsinsel fuhr von der rechten Seite ein 89-jähriger Wermelskirchener in einem Krankenfahrstuhl auf die Fahrbahn, der die Straße überqueren wollte.

Der Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass er mit seinem Pkw den Krankenfahrstuhl touchierte, woraufhin der Mann aus dem Sitz fiel. Der Krankenstuhlfahrer wurde leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Pkw sowie am Krankenfahrstuhl wurde auf jeweils 500 Euro geschätzt. Die Straße wurde während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. -kc-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Spatzenhof: Regionale Küche im ungewöhnlichen Gewand
Spatzenhof: Regionale Küche im ungewöhnlichen Gewand
Spatzenhof: Regionale Küche im ungewöhnlichen Gewand
Karneval: Team bietet viel Neues
Karneval: Team bietet viel Neues
Karneval: Team bietet viel Neues
Betrüger schocken Opfer am Telefon
Betrüger schocken Opfer am Telefon
Betrüger schocken Opfer am Telefon
Lions-Club verkauft Adventskalender
Lions-Club verkauft Adventskalender
Lions-Club verkauft Adventskalender

Kommentare