Zusammenstoß

77-Jähriger übersieht Golf

Drei Menschen sind bei einem Unfall am späten Dienstagnachmittag verletzt worden.

Ein 77-jähriger Fiat-Fahrer aus Wermelskirchen wollte laut Polizei um 17.25 Uhr von einem Grundstück aus nach links auf die Dabringhauser Straße in Richtung Hilfringhauser Straße fahren. Dabei war die Sicht nach links durch geparkte Pkw eingeschränkt. Der Senior übersah dabei einen VW Golf, mit dem eine 82-jährige Wermelskirchenerin in Richtung Dellmannstraße unterwegs war.

Bei dem Unfall wurden beide Autos erheblich beschädigt. Der wirtschaftliche Schaden wird auf knapp 10.000 Euro geschätzt. Der Fiat und der Golf mussten abgeschleppt werden.

Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle brachte der Rettungsdienst die 82-Jährige, den 77-Jährigen und seine 66-jährige Beifahrerin ins Krankenhaus. Die 82-Jährige musste stationär aufgenommen werden. red

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel