573 neue Infektionsfälle im Kreis

-acs- Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind laut Kreisgesundheitsamt am Dienstag 573 weitere bestätigte Corona-Fälle bekannt geworden, davon 71 in Wermelskirchen und 40 in Burscheid. Hinzu kommen 277 in der Kreishauptstadt Bergisch Gladbach, 33 in Kürten, 48 in Leichlingen, 27 in Odenthal, 34 in Overath und 43 in Rösrath . 648 weitere Personen gelten als genesen.

3190 Personen sind aktuell im Kreisgebiet positiv auf das Coronavirus getestet. Es befinden sich 3467 Personen in Quarantäne, das sind 239 Personen weniger als bei der letzten Meldung. 21 Personen, die an Covid-19 erkrankt sind, befinden sich in einem Krankenhaus , davon drei in intensivmedizinischer Betreuung und zwei an einem Beatmungsplatz. Die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) nun bei 844,4. In den Schnellteststellen im Rheinisch-Bergischen Kreis wurden gestern insgesamt 16 615 Corona-Antigentests durchgeführt, wovon 612 positiv waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Politiker stimmen für Rhombusquartier
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Politiker stimmen für Rhombusquartier
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Schüler stellen Politik und Polizei unbequeme Fragen
Rat spricht sich für Ämter-Wechsel aus
Rat spricht sich für Ämter-Wechsel aus
Rat spricht sich für Ämter-Wechsel aus
Traktor stößt mit Pkw zusammen: Zwei Schwerverletzte
Traktor stößt mit Pkw zusammen: Zwei Schwerverletzte
Traktor stößt mit Pkw zusammen: Zwei Schwerverletzte

Kommentare