500 Jahre: Ein Streifzug durch Utopia

Andre Enthöfer, Rudi Rhode und Wolfgang Suchner. Foto: Rhode
+
Andre Enthöfer, Rudi Rhode und Wolfgang Suchner.

-kc- „Eine bessere Welt muss erträumt und erkämpft werden“ (Ernst Bloch). Originalzitate von Thomas Morus, Karl Marx, Ernst Bloch, Martin Luther King oder Greta Thunberg wechseln ab mit sachlichen Informationen und utopischen Songs aus der Feder von Rio Reiser, Bob Dylan, John Lennon oder Rudi Rhode. Das Programm am 19. November im Haus Eifgen beginnt um 20 Uhr, Einlass:

19 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse: 18 Euro; Tel. (01 76) 43 89 47 71

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

LVR regiert auf Artikel über Behinderte
LVR regiert auf Artikel über Behinderte
LVR regiert auf Artikel über Behinderte
41 Miniköche besuchen den Dehoga-Tag in Berlin
41 Miniköche besuchen den Dehoga-Tag in Berlin
Im Wald gräbt ja auch keiner um
Im Wald gräbt ja auch keiner um
Im Wald gräbt ja auch keiner um
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis

Kommentare