24-Jähriger prallt in eine Leitplanke

A 1 war am Freitagmorgen vollgesperrt

-kaz/dpa- Auf der A 1 war es zwischen Köln und Dortmund am Freitag gegen 5 Uhr zu mehreren Unfällen gekommen. Der Abschnitt zwischen Wermelskirchen und Remscheid wurde komplett gesperrt. Nach dem Unfall eines 24-Jährigen zwischen Remscheid und Wermelskirchen war es im Pendler- und Berufsverkehr zu Verzögerungen gekommen. Die Fahrbahn sei in Richtung Köln voll gesperrt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Der Mann hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen die Leitplanken geprallt. Das Auto blieb auf Seite liegen. Der 24-Jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Absolventen des Berufskollegs feiern Abschluss
Absolventen des Berufskollegs feiern Abschluss
Absolventen des Berufskollegs feiern Abschluss
Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Private Müllsammler sorgen für Ordnung
Gymnasiasten wählen FDP und Grüne
Gymnasiasten wählen FDP und Grüne
Gymnasiasten wählen FDP und Grüne
L 101: Arbeiten beginnen im Juni
L 101: Arbeiten beginnen im Juni
L 101: Arbeiten beginnen im Juni

Kommentare