Weben für Anfänger – Wie aus einzelnen Fäden komplexe Muster werden

+

Nach coronabedingter Zwangspause nimmt das Tuchmuseum in Lennep wieder seine Kurse auf. Gestartet wird in der kommenden Woche mit einem Kurs, bei dem die Teilnehmer das Weben auf einem professionellen Webrahmen lernen können. Immer montags und bis Mitte November können verschiedene Farb- und/oder Strukturmuster gewebt werden. Auch wer unsicher ist, ob der Kurs für ihn das richtige ist, könne am 14. September einfach mal zum Schnuppern vorbeischauen, sagt Jochen Hüttemann. Der Textilkünstler führt diesen Webkurs zweimal im Jahr in Kooperation mit dem Tuchmuseum durch. Gewebt wird an den Montagen immer von 17 bis 19.30 Uhr. Die Teilnahme an allen zehn Terminen kostet 8 Euro. Weitere Infos und Anmeldung bei Jochen Hüttemann unter Tel. (0 21 91) 2 36 56 oder per E-Mail: mohue1@web.de Foto: Michael Schütz

Ab 14. September, montags, 17 bis 19.30 Uhr, Tuchmuseum

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare