„Sandmann“ kommt auf die Bühne des WTT

+

-mw- Nachdem „Der Sandmann“ nach E. T. A. Hoffmann im August Premiere im Internet gefeiert hat, kommt die Fassung von Regisseur Thomas Ritzinger nun live auf die Bühne: Am morgigen Donnerstag, 19.30 Uhr, zeigt das Westdeutsches Tourneetheater (WTT) in der Bismarckstraße 138 erstmals das düstere Stück um den jungen Nathanael im Studio. Der junge Student leidet unter Verfolgungswahn. Überall sieht er den Sandmann, der ihm die Augen ausreißen will. Nathanael verliert nach und nach den Blick für die Unterscheidung von Wahrheit und Fiktion, steigert sich so in seine Angst hinein, dass er sich am Ende sogar in sie verliebt. Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt 12 Euro. Karten bitte bestellen unter Tel. (0 21 91) 3 22 85 oder per E-Mail.

info@wtt-remscheid.de

Morgen, Donnerstag, 24. September, 19.30 Uhr, WTT, Bismarckstraße 138, Remscheid

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare