Nach der Brücke kam erst der Eiffelturm

Müngstener Brücke

Nach der Brücke kam erst der Eiffelturm

Gustave Eiffel „übte“ mit Viadukt für Paris. 100 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Unesco tagten bei Fachkongress.
Nach der Brücke kam erst der Eiffelturm
Das Brückenfest punktet mit großer Vielfalt
Das Brückenfest punktet mit großer Vielfalt
Das Brückenfest punktet mit großer Vielfalt
Eventschmiede schlägt Brücke in die Zukunft
Eventschmiede schlägt Brücke in die Zukunft
Eventschmiede schlägt Brücke in die Zukunft

Anstrich der Müngstener Brücke ist voll im Zeitplan

Bis Ende 2018 sollen die Arbeiten am Korrosionsschutz in Müngsten abgeschlossen sein. Züge der S7 sind nicht beeinträchtigt.
Anstrich der Müngstener Brücke ist voll im Zeitplan
Remscheid

Ein Tag im Müngstener Brückenpark lohnt sich

Unser fotografierender Leser Achim Otto war wieder mit seiner Kamera unterwegs - diesmal im Müngstener Brückenpark.
Ein Tag im Müngstener Brückenpark lohnt sich

Müngstener Brücke soll für Unesco strahlen

Neuer Versuch, das Bauwerk ins Weltkulturerbe aufzunehmen. Sponsoren gesucht.
Müngstener Brücke soll für Unesco strahlen

Der Mythos Müngstener Brücke wird zum Leben erweckt

Künstler Horst-Olaf Schmidt stellt seit Freitag seine Interpretation von Deutschlands höchster Eisenbahnbrücke im Haus Müngsten aus.
Der Mythos Müngstener Brücke wird zum Leben erweckt

Bahn gibt Brücke für Güterzüge frei

Einschränkungen in Müngsten nur bis 2018. Aktuell laufen Sandstrahlarbeiten.
Bahn gibt Brücke für Güterzüge frei

Bahn wirbt mit Müngstener Brücke

Das rostige Baudenkmal über der Wupper dient als Anschauungsobjekt. Es soll die junge Ingenieurs-Generation begeistern.
Bahn wirbt mit Müngstener Brücke

Müngstener Brücke bleibt bis 2018 eine Baustelle

Korrosionsschutzarbeiten in Müngsten haben begonnen. Stahlkonstruktion wird entrostet. Neuer Anstrich erfolgt in drei Etappen. Bauarbeiten finden bei laufendem Bahnbetrieb statt.
Müngstener Brücke bleibt bis 2018 eine Baustelle
Remscheid

Korrosionsschutz: An der Müngstener Brücke wird gearbeitet

Nachdem die Sanierungsarbeiten an der Müngstener Brücke mit dem Austausch der 28 Rollenlager im letzten Jahr abgeschlossen wurde, hat die Bahn nun mit den Korrosionsschutzarbeiten begonnen. Bis 2018 werden 50.000 Quadratmeter mit 100 Tonnen beschichtet. Die Gesamtsanierungkosten betragen rund 30 Millionen Euro.
Korrosionsschutz: An der Müngstener Brücke wird gearbeitet