Zwei Veranstaltungen mit Mo Asumang

Mo Asumang bei einer Lesung im Rögy. Archivfoto: Doro Siewert
+
Mo Asumang bei einer Lesung im Rögy. Archivfoto: Doro Siewert

-wey- Mo Asumang kommt erneut nach Remscheid, zumindest per Videokonferenz. Das Kommunale Integrationszentrum und der Integrationsrat planen zwei Veranstaltung mit der Moderatorin, Autorin und Regisseurin am 22. Juni, einen entsprechenden Beschluss fasste der Beirat am gestrigen Dienstag einstimmig. Vorgesehen ist eine Vormittagsveranstaltung von 10 bis 12 Uhr für Schülerinnen und Schüler mit dem Titel „Die Arier – Schultour“.

Und eine Abendveranstaltung von 18.30 bis 20.30 Uhr für Bürgerinnen und Bürger, Titel: „Mo und die Arier“. Dabei soll Mo Asumang aus ihrem Buch „Mo und die Arier“ lesen sowie eine Kurzfassung des Films „Die Arier“ zeigen. Sie spricht mit Schülerinnen und Schülern sowie Bürgerinnen und Bürgern aus Remscheid über ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus und gibt Tipps zum Umgang mit dem Thema. Bei den Recherchen für das Buch sprach die Tochter einer Deutschen und eines Ghanaers unter anderem mit Angehörigen des Ku-Klux-Klans, Pegida-Unterstützern und Neonazis. Anmeldungen für beide Veranstaltungen sollen über das Integrationszentrum erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus

Kommentare