Zwei Referenten führen Septembergespräche

Veranstaltungsreihe der Katholischen Kirche

Von Frank Michalczak

Die Katholische Kirche in Remscheid startet auch 2021 ihre Septembergespräche. Schauplatz der beiden Treffen ist das Kulturzentrum Klosterkirche in Lennep. Zu Gast ist am Dienstag, 7. September, Priester Hubert Wolf, der als Professor für Kirchengeschichte an der Universität Münster wirkt. Am Montag, 13. September, folgt das Septembergespräch mit der Journalistin Dr. Christiane Florin, die zu einer grundlegenden Erneuerung der Kirche aufruft, wie die Veranstalter in ihrer Einladung berichten. Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Seit 25 Jahren arrangiert die Katholische Kirche gemeinsam mit dem Remscheider Katholikenrat und dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid die Reihe. Mit dabei ist auch der F(l)air-Weltladen, der einen Büchertisch organisiert. Im Vordergrund stehen die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben, gesellschaftliche Fragen und die Spiritualität in der Gegenwart.

Dies spiegelt sich auch bei den Septembergesprächen in diesem Jahr wider. Unter der Überschrift „Ich, ich bin die Tradition“ widmet sich Hubert Wolf Papst Pius IX., der im 19. Jahrhundert das Unfehlbarkeitsdogma der Päpste verkündete. „So entstand die katholische Kirche, wie sie uns heute selbstverständlich erscheint“, heißt es in der Mitteilung. „Dabei brachte er die katholische Kirche in eine Frontstellung zur Moderne.“ Es sei nicht zuletzt auf Pius IX. zurückzuführen, „dass sie sich mit Reformen so schwertut“. Der Referent wurde unter anderem mit dem Gutenberg-Preis ausgezeichnet.

Journalisten fordert Erneuerung der Kirche

„Wie ich versuche, katholisch zu bleiben“, stellt Christiane Florin am 13. September dar. Sie übe Kritik am Umgang mit Macht und Missbrauch sowie der Rolle der Frau in der Kirche und ruft zu einer grundlegenden Erneuerung auf. Die Buchautorin arbeitet beim Deutschlandfunk für die Redaktion Religion und Gesellschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Bürgerbus fährt oft allein durchs Dorp: Es fehlen die Fahrgäste
Bürgerbus fährt oft allein durchs Dorp: Es fehlen die Fahrgäste
Bürgerbus fährt oft allein durchs Dorp: Es fehlen die Fahrgäste
Auf der Trasse: Unbekannte bestehlen Epileptiker während eines Anfalls
Auf der Trasse: Unbekannte bestehlen Epileptiker während eines Anfalls
Auf der Trasse: Unbekannte bestehlen Epileptiker während eines Anfalls

Kommentare