Caritas in Sorge

Zahl der Wohnungslosen in Remscheid könnte steigen

+
Die Zahl der Wohnungslosen in Remscheid könnte steigen.

Die Zahl der Wohnungslosen in Remscheid könnte vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und den wirtschaftlichen Folgen im Herbst und Winter steigen.

Remscheid. Darauf macht der Caritasverband Remscheid anlässlich des morgigen Tages der Wohnungslosen aufmerksam. Der Verband befürchtet, dass wegen Abstandsregeln und Platzmangel die Angebote für wohnungslose Menschen nicht ausreichen. In der Fachberatungsstelle für Wohnungsnotfälle des Caritasverbandes in Remscheid haben bis Ende August 234 Personen wegen Hilfe vorgesprochen. Davon waren 157 Personen akut wohnungslos und 65 Personen vollkommen mittellos, teilt die Caritas mit.

Weiter heißt es: „Es ist zu befürchten, dass diese Zahlen vor dem Hintergrund der aktuellen Wirtschaftskrise ansteigen.“ Für viele Haushalte, in denen der Job bedroht sei, sei die Miete kaum zu zahlen. Dagegen könnten die Unterkünfte und Aufenthaltsorte wegen der Sicherheitsabständen und Hygieneregeln ihre Aufnahmekapazitäten nicht voll ausnutzen – wie zum Beispiel im Tagescafé in der Schüttendelle.“

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Freie Wohlfahrtspflege Remscheid gab fünf Oberbürgermeister-Kandidaten vor der Kommunalwahl eine Botschaft auf den Weg: „Wir möchten eindringlich davor warnen, zukünftig im Sozialbereich den Rotstift anzusetzen“, formulierte Florian Schäfer (Diakonie im Kirchenkreis Lennep) zusammenfassend am Ende eines zweistündigen Austausches im Neuen Lindenhof.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Welches Gebäude ist auf dem Foto zu sehen?
Welches Gebäude ist auf dem Foto zu sehen?
Welches Gebäude ist auf dem Foto zu sehen?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare