Zahl der Prostituierten sinkt stark

Corona-Jahr

-mw- Die Zahl der in Remscheid offiziell gemeldeten Prostituierten ist im vom Corona geprägten Jahr 2020 deutlich gesunken. Waren es 2019 noch 38 Frauen, sank die Zahl im vergangenen Jahr auf 12. Das teilt das Statistische Landesamt IT NRW mit. 6 von den in Remscheid Tätigen waren zwischen 21 und 45 Jahre alt, 6 über 45. Welche Staatsangehörigkeit die Prostituierten hatten, dazu macht das Landesamt jedoch keine Angaben.

Zum Vergleich: Im Jahr 2019 waren laut IT NRW 38 Prostituierte in Remscheid gemeldet, von denen 20 zwischen 21 und 45 Jahre alt waren und 18 älter als 45. 8 von ihnen waren Deutsche, 30 stammten nicht aus Deutschland.

Die Ergebnisse der Statistik nach dem Prostititutionsschutzgesetz basieren auf Angaben der für die Anmeldungen und Erlaubnisse zuständigen Behörden. Für die Prostituierten besteht seit dem 1. Juli 2017 Anmeldepflicht. Zur Zahl nicht angemeldeter Gewerbe und Prostituierten liegen keine Angaben vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion

Kommentare