Straßenname

Mit Wolle in die weite Welt

+
Die von der Kölner Straße abzweigende Hermannstraße in Lennep wurde benannt nach dem Kommerzienrat und Lenneper Ehrenbürger Hermann Hardt.

Die von der Kölner Straße abzweigende Hermannstraße in Lennep wurde benannt nach dem Kommerzienrat und Lenneper Ehrenbürger Hermann Hardt.

Von Andreas Weber

Sie ist bereits im Lenneper Adressbuch von 1901 gelistet. Sarah Baldy, Mitarbeiterin im Stadtarchiv, recherchierte dazu Folgendes: Hermann Richard Hardt wurde am 24. Mai 1866 in Lennep geboren. Als Senior-Chef der Firma Joh. Wülfing & Sohn, Kammgarnspinnerei, führte er die Firma zu großem, weltweiten Erfolg.

Als Kaufmann über die Grenzen seiner Vaterstadt Lennep geschätzt, waren ihm während des 1. Weltkrieges wichtige Aufgaben zugeteilt. Eine Zeit lang gehörte er der Kriegsrohstoffabteilung in Berlin an, von dort aus wurde er nach Bulgarien geschickt und leitete späterhin die Verteilung der Wolle für das linksrheinische Gebiet. Nach dem Krieg wirkte er bei den Friedensverhandlungen in Versailles an den wirtschaftlichen Regelungen mit. So schreibt es das Lenneper Kreisblatt in seinem Nachruf auf Hermann Hardt am 10. Dezember 1938.

Im Privatleben gehörte seine Liebe den Pferden. In Reiterkreisen galt Kommerzienrat Hermann Hardt als Autorität. Seine Kenntnisse über die Pferdezucht erwarb er sich zunächst während seiner Militärzeit bei den 11. Husaren. Zuletzt war er Rittmeister der Landwehrkavallerie. Bei großen Reitturnieren, zum Beispiel in Aachen, übertrug man ihm regelmäßig das wichtige Amt eines Schiedsrichters.

Darüber hinaus war Hardt Mitglied in vielen Vereinen und machte sich stets als aktives Mitglied für die Vereine stark. So war er lange Jahre Schatzmeister im Schlossbau-Verein Burg a. d. Wupper und engagierte sich in hohem Maße für den Wiederaufbau.

Er war Mitglied der Lenneper Liedertafel, der Lenneper Turngemeinde und Vorsitzender des Lenneper Gemeinnützigen Bauvereins. Hermann Hardt starb am 10. Dezember 1938 im 73. Lebensjahr in seiner Vaterstadt Lennep. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aus für ThyssenKrupp: Über 60 Jobs gefährdet
Aus für ThyssenKrupp: Über 60 Jobs gefährdet
Aus für ThyssenKrupp: Über 60 Jobs gefährdet
Wunderschöne Wanderroute vom Wenzelnberg an die Wupper
Wunderschöne Wanderroute vom Wenzelnberg an die Wupper
Wunderschöne Wanderroute vom Wenzelnberg an die Wupper
Unterer Kunstrasenplatz im Stadion Reinshagen soll im August spielbereit sein
Unterer Kunstrasenplatz im Stadion Reinshagen soll im August spielbereit sein
Unterer Kunstrasenplatz im Stadion Reinshagen soll im August spielbereit sein
Lenneper nehmen ihr Oktoberfest fest ins Visier
Lenneper nehmen ihr Oktoberfest fest ins Visier
Lenneper nehmen ihr Oktoberfest fest ins Visier

Kommentare