Wolf: Schnelles Internet ist Fehlanzeige

Sven Wolf fordert schnelles Internet auch für Remscheid. Foto: mis
+
Sven Wolf fordert schnelles Internet auch für Remscheid. Foto: mis

-ma- Remscheid hinkt in Sachen schnelles Internet hinterher. Das leitet der SPD-Landtagsabgeordnete Sven Wolf aus der Antwort der FDP-CDU-Landesregierung auf eine kleine Anfrage ab. Darin verweist sie auf den Gigabit-Atlas, der die Internetgeschwindigkeiten in NRW auflistet. Der zeige, dass Remscheid und der Oberbergische Kreis beim schnellen Internet deutlich den Kürzeren ziehen. „Laut Gigabit-Atlas haben in Düsseldorf 93 Prozent der Haushalte Zugang zu einer 400 Mbit/s und 92 zu einer 1000 Mbit/s Verbindung. Dagegen haben in Remscheid nur 66 Prozent der Haushalte eine Verbindung, die 400 Mbit/s beträgt, und nur 29 eine 1000 Mbit/s-Verbindung. Im Oberbergischen Kreis können nur 32 Prozent der Haushalte eine Verbindung mit 400 Mbit/s und nur 7 eine mit 1000 Mbit/s nutzen. Der Kreis Oberberg liegt damit noch weiter hinten und ist mit dem Kreis Olpe Schlusslicht von NRW“, teilt Wolf mit. „Die Qualität der Netzzugänge ist heute ein wichtiger Standortfaktor. Wir wollen dort leben, wo wir schnell arbeiten und vielfältige digitale Unterhaltungs-Angebote privat nutzen können“, so Wolf weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Welches Gebäude ist auf dem Foto zu sehen?
Welches Gebäude ist auf dem Foto zu sehen?
Welches Gebäude ist auf dem Foto zu sehen?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare