Wochen gegen Rassismus starten heute

Remscheid Tolerant

-wey- Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden auch in diesem Jahr in Remscheid statt – coronabedingt aber überwiegend online, wie das Bündnis Remscheid Tolerant als Veranstalter mitteilte. Am heutigen Montag geht es los.

„Mein Selfie - mein Vorurteil“ heißt die erste Aktion, für die das Upload-Formular heute um 12 Uhr freigeschaltet wird. Die Idee: Die Teilnehmer posten Bilder von sich, auf denen sie ein Schild mit einem Vorurteil, das ihnen selbst entgegengebracht wird, hochhalten. Die Fotos werden später über Social Media geteilt und werden abschließend zu einer Collage verarbeitet, die veröffentlicht wird.

Bis in den Juni hinein sind weitere Aktionen wie Filmvorführungen und Diskussionsrunden geplant. Weiter geht es am Mittwoch mit „HeimatBunt: Dein Selfie gegen Rassismus“. Am Freitag um 18 Uhr wird dann der Film „Mein Vater, der Nazi-Täter“ gemeinsam angeschaut und anschließend darüber diskutiert. Die Veranstaltung findet online via Youtube und Zoom statt. Das komplette Programm gibt es online.

www.remscheid-tolerant.de/iwgr

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare