An zahlreichen Auslagestellen erhältlich

Winter im Bergischen: „Engelbert“ gibt Tipps

So sieht das Cover aus. Foto: Mediengruppe B. Boll
+
So sieht das Cover aus.

Wenn es draußen frostig ist und die Tage kürzer werden, macht gute Lektüre in kuscheliger Atmosphäre gleich mehr Spaß: Die Winterausgabe von „Engelbert – Echt.Bergisch.“ ist da.

Das kostenlose Hochglanzmagazin der Mediengruppe B. Boll liefert wieder spannende Geschichte aus dem Bergischen: von den jungen Schlager-Komponisten Jan und Jascha über den Taschenrechner-Sammler Gerhard Welzel, der es ins Guinness Buch der Rekorde geschafft hat, bis hin zu Wolfgang Guenther, der auf Schloss Burg lebt.

Auch an die jungen Leser wurde gedacht: Das Christkind höchstpersönlich gibt ein Interview. Dazu liefert das Magazin zahlreiche Lifestyle- und Szenetipps. „Engelbert“ ist kostenfrei an vielen Auslagestellen in Remscheid und dem Umland erhältlich, unter anderem beim RGA, Alleestraße 77-81.  -mw-

engelbert-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft

Kommentare