Landesverbandsmeisterschaften

Wildschütz Aue siegt bei Meisterschaften

Nach zwei Jahren ohne große Meisterschaften trat der Verein gleich mit mehreren Sportschützen in verschiedenen Disziplinen an.

Remscheid. Der Schützenverein Wildschütz Aue e.V. war bei den Landesverbandsmeisterschaften am Wochenende erfolgreich. Nach zwei Jahren ohne große Meisterschaften trat der Verein gleich mit mehreren Sportschützen in verschiedenen Disziplinen an.

Mit Anita Nebermann hat der Verein wiederholt eine Landesmeisterin und eine der erfolgreichsten Schützin der letzten Jahre, berichtet der Vorsitzende Oliver Rösler. Sie trat in drei Disziplinen an und belegte den 1. Platz in Zimmerstutzen-Auflage, den 2. Platz in Kleinkaliber-50m-Auflage und den 6. Platz in Luftgewehr-Auflage.

Weitere Schützen waren Erich Nebermann, er belegte den 3. Platz in Zimmerstutzen-Auflage. Iris Härtel erreichte den 3. Platz in Zimmerstutzen-Auflage. Monika Altmiks-Döhne belegte den 4.Platz in Zimmerstutzen-Auflage. Und: Axel Prang, 4. Platz in Zimmerstutzen-Auflage. mw

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

EWR schicken 17.000 neue Bescheide
EWR schicken 17.000 neue Bescheide
EWR schicken 17.000 neue Bescheide
Die Gans ist wieder da - Ermittler haben heiße Spur
Die Gans ist wieder da - Ermittler haben heiße Spur
Die Gans ist wieder da - Ermittler haben heiße Spur
In Lennep fährt wochenlang kein Zug
In Lennep fährt wochenlang kein Zug
In Lennep fährt wochenlang kein Zug
Es gibt eine neue Idee für die Kölner Straße
Es gibt eine neue Idee für die Kölner Straße
Es gibt eine neue Idee für die Kölner Straße

Kommentare