Polizei

Unfall in Preyersmühle: Remscheider wird schwer verletzt

Das Auto kam aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.
+
Das Auto kam aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Auto kam aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Wermelskirchen/Remscheid. Am Dienstag, 10. Mai, ereignete sich in Preyersmühle ein Verkehrsunfall, bei dem ein 72-Jähriger aus Remscheid und seine 65-jährige Beifahrerin aus Bergisch Gladbach schwer verletzt wurden. Der Remscheider befuhr gegen 16.15 Uhr mit seinem Dacia aus Richtung Wermelskirchen kommend die L 409 in Fahrtrichtung Remscheid. Unmittelbar vor einer Linkskurve kam der 72-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab.

Hierbei touchierte er zunächst eine Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand und stieß daraufhin ungebremst mit einer ebenfalls rechtsseitig stehenden Ampel frontal zusammen, wodurch sich beide Airbags auslösten. Durch die Kollision wurde zudem der Zaun eines Grundstückes beschädigt.

Beide Autoinsassen wurden mittels Rettungswagen in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. kc

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diese Busse fallen am Dienstag aus
Diese Busse fallen am Dienstag aus
Diese Busse fallen am Dienstag aus
Direkt am Rathaus: Eine kleine Oase mitten in Lüttringhausen
Direkt am Rathaus: Eine kleine Oase mitten in Lüttringhausen
Direkt am Rathaus: Eine kleine Oase mitten in Lüttringhausen
23-Jähriger fährt ohne Führerschein
23-Jähriger fährt ohne Führerschein
23-Jähriger fährt ohne Führerschein
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer

Kommentare