Widersprüche: Seien wir dankbar, in Frieden leben zu können

Ein Geistlicher macht sich Gedanken

Von Pfarrer Reinald Rüsing, Ev. Kirchengemeinde Wermelskirchen-Dhünn

Empfinden Sie es auch so, dass die Welt, in der wir leben, uns gerade widersprüchlich erscheint? Draußen regnet es sich warm. Die Natur beginnt zu grünen. Viele freuen sich auf die freien Ostertage. Manche stehen kurz vor ihrer Urlaubsreise. Und da ist zum andern der Krieg, mit seinen nicht zu ertragenden Bildern von leidenden und sterbenden Menschen, Zerstörung, Flucht, Hunger und Not. Wie mag man beides in seinem Gemüt zusammenbringen? Irgendwie wickeln wir unseren Alltag ab, leben normal weiter. Aber unter der Oberfläche brodeln die Empörung, die Angst und die Resignation.

Bitten wir doch unseren Gott um Frieden, darum, dass die Stimmen der Diplomatie gehört werden, dass die Helfenden den Flüchtlingen weiterhin mit Gastfreundschaft begegnen, und lassen uns mahnen, dass von unserem Land kein Krieg mehr ausgehen soll. Seien wir dankbar, hier in Frieden und Freiheit leben zu können, auch wenn Sicherheiten, auf die wir uns lange verlassen haben, ins Wanken geraten und wir damit rechnen, selber Opfer zu bringen.

Möge der Herr uns zu einem Werkzeug seines Friedens machen!

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
Unwetter: Wetterdienst gibt Vorwarnung für Remscheid heraus
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Inzidenz sinkt leicht
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Inzidenz sinkt leicht
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Inzidenz sinkt leicht

Kommentare