Statistik

Weniger Schlaganfalltote in Remscheid

In Remscheid ist die Zahl der Todesfälle aufgrund eines Schlaganfalles 2020 gesunken.

Das teilt die Krankenkasse IKK classic mit und beruft sich auf neue Zahlen des Landesamts für Statistik. Demnach lag die Zahl derjenigen, die im Jahr 2020 an einem Schlaganfall starben, bei 50. 2019 waren es noch 61 - ein Rückgang um 18 Prozent. Verglichen mit 2010 sank die Zahl der Todesfälle sogar um 48,5 Prozent.

Gründe hierfür seien sicher die bessere Information der Bevölkerung und vor allem die sogenannten „Stroke Units“ an den Krankenhäusern. In diesen Schlaganfall-Spezialstationen arbeiten interdisziplinären Behandlungsteams. In Remscheid verfügt das Sana-Klinikum über eine solche Einheit. In erster Linie betrifft die Erkrankung ältere Menschen. „Rund 90 Prozent der Betroffenen in Remscheid waren zum Zeitpunkt des Schlaganfalls 70 Jahre oder älter“, sagt Michael Lobscheid von der IKK classic. Ausgelöst wird ein Schlaganfall, wenn Blutgefäße verstopfen oder platzen. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Erstklässler und neue Lehrerin starten mit Schultüte und Waschbär
Erstklässler und neue Lehrerin starten mit Schultüte und Waschbär
Erstklässler und neue Lehrerin starten mit Schultüte und Waschbär
Kiosk am Bismarckplatz steht vor Abriss
Kiosk am Bismarckplatz steht vor Abriss
Kiosk am Bismarckplatz steht vor Abriss
Am Reinshagen soll ein Treffpunkt für die Nachbarschaft entstehen
Am Reinshagen soll ein Treffpunkt für die Nachbarschaft entstehen
Am Reinshagen soll ein Treffpunkt für die Nachbarschaft entstehen
SPD übt scharfe Kritik an Kötter-Wahl
SPD übt scharfe Kritik an Kötter-Wahl
SPD übt scharfe Kritik an Kötter-Wahl

Kommentare