Wahl

Ins Wählerverzeichnis eintragen lassen

Auch der Integrationsrat wird am 13. September gewählt. Foto: RK
+
Auch der Integrationsrat wird am 13. September gewählt.

Am 13. September finden nicht nur die Kommunalwahlen statt.

Auch wird ein neuer Integrationsrat der Stadt Remscheid gewählt. Gewählt wird der Integrationsrat von allen Remscheider Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind oder neben der deutschen Staatsangehörigkeit eine weitere Staatsangehörigkeit besitzen. Diese werden automatisch in das Wählerverzeichnis eingetragen, wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind und die Mindestaufenthaltsdauer erfüllt ist. 

Wahlberechtigt sind andererseits auch Personen, die die deutsche Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung oder als Kind ausländischer Eltern erhalten haben. Da dieser Personenkreis nicht zweifelsfrei ermittelt werden kann, ist nach der Wahlordnung zum Integrationsrat zur Ausübung des Wahlrechts ein Antrag auf Aufnahme in das Wählerverzeichnis erforderlich. Dieser Antrag muss spätestens bis zum 1. September beim Wahlamt der Stadt Remscheid eingereicht werden. Zur leichten Handhabung ist das Antragsformular unter www.remscheid.de verlinkt. Weitere Nachweise sind zunächst nicht erforderlich. -ma-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare