Vorträge über Geschichte der Juden

Im Vaßbendersaal

-zak- Der Arbeitskreis Christen und Juden des Kirchenkreises Lennep setzt seine Vortragsreihe zu „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ fort. So steht am kommenden Montag, 15. November, ein Vortrag mit anschließender Diskussion im Vaßbendersaal, Ambrosius-Vaßbender-Platz 1, auf dem Programm. Es geht um die „Geschichte der Juden im Bergischen Land“. Erzählt wird sie vom Referenten Jochen Bilstein aus Wermelskirchen – ab 19.30 Uhr.

Ebenfalls im Vaßbendersaal lautet am Montag, 13. Dezember, das Thema: „Werner von Oberwesel: Ritualmordlüge und Märtyrerkult“. Referent Dr. Walter Karbach entführt seine Zuhörer ab 19.30 Uhr, auf eine Zeitreise, die bis ins 13. Jahrhundert führt und sich rund um Judenverfolgung dreht.

Es gelten die 3G-Regeln. Die Gäste müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder amtlich getestet sind. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf

Kommentare