Guter Zweck

Volle Einkaufswagen für die Tafel

Lions-Club-Mitglieder Natalie Graf und Carsten Heiermann freuten sich über mit Lebensmitteln gut gefüllte Einkaufswagen. Foto: Doro Siewert
+
Lions-Club-Mitglieder Natalie Graf und Carsten Heiermann freuten sich über mit Lebensmitteln gut gefüllte Einkaufswagen.

Lions Club sammelte Lebensmittel.

Lennep. Sammeln für den guten Zweck. Unter dem Motto „Ein Teil mehr“ hat der Lions Club Remscheid „Wilhelm Conrad Röntgen“ am Samstag zusammen mit der Jugendgruppe Leo Remscheid „Graf von Berg“ zahlreiche Lebensmittel und Hygieneartikel gesammelt.

Carsten Heiermann von den Lions war begeistert. „Die Remscheider sind unheimlich spendenbereit und kommen mit wirklich vollen Händen“, sagte er. Die Aktion fand zum ersten Mal im Standort des Edeka Rötzel in Lennep statt, bisher standen die Ehrenamtler immer an der Filiale am Hasten, so wie es auch für kommenden Samstag geplant ist.

In der Tat ist es fraglich, ob die Sammelaktion am Hasten stattfinden kann. „Wir stehen stetig im Kontakt mit dem Ordnungsamt, aber wenn das Infektionsgeschehen es unmöglich macht, dann müssen wir leider absagen.“, sagte Kaplan. Aber mit den Spenden vom vergangenen Samstag würden zumindest einige tolle Weihnachtspakete von der Tafel gepackt werden können.

Auch Marie-Isabelle Kaplan von den Leos war höchst zufrieden mit der Ausbeute. „Bei der letzten Aktion waren weit weniger Einkaufswagen gefüllt, und wir sammeln ja noch“, erzählte sie. An den Eingängen standen zahlreiche Helfer, die Flyer verteilten und so noch mal auf die Aktion aufmerksam machten. Mit Erfolg - Nudeln, Kekse, Mehl, Zucker, Wein, Saft und auch ein paar Rollen Klopapier waren in den Wagen gestapelt, die später von der Tafel Remscheid abgeholt wurden.

Irmtraud Kaufel kam beispielsweise einfach so vorbei, um bereits gekaufte Artikel abzugeben. Sie habe bisher vor allem immer Bücher gespendet, aber nachdem sie von der Sammelaktion gelesen habe, sei sie direkt einkaufen gegangen. „Als Ehrenamtler kann man im Moment nicht viel tun. Es ist nur eine Geste, aber eine gute Sache, auch gegen die Einsamkeit“, sagte sie.  mj

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht

Kommentare