Vitaminbombe und Ohrschmuck

Das Gänseblümchen ist ein Hustenlöser. Foto: Jörg Liesendahl
+
Das Gänseblümchen ist ein Hustenlöser.

Das Gänseblümchen ist hübsch, heilsam, es schmeckt und schmückt

Das Gänseblümchen, von Wissenschaftlern „Bellis perennis“ genannt, trägt sein Aussehen bereits in seinem lateinischen Namen: bellus = schön. Seine Laubblätter wachsen in einer dicht am Boden anliegenden Blattrosette. Da Gänse auf ihren Weiden diese Blättchen mit ihren Schnäbeln nur schwer zu fassen kriegen, bleiben die Rosetten stehen; daher der Name „Gänseblümchen“.

Was aussieht wie eine einzige Blüte, ist in Wahrheit ein Blütenkörbchen aus über 100 äußeren Zungen- und inneren Röhrenblüten. Das Gänseblümchen richtet sich tagsüber nach der Sonne (Heliotropismus) und geht nachts schlafen. Seine Gäste sind hauptsächlich Fliegen, aber auch Bienen, Hummeln und Schwebfliegen.

Die komplett behaarte Pflanze lädt zum Fühlen ein und hat auch für den Geschmackssinn etwas zu bieten: Frisch von der Wiese schmecken Blüten und Knospen. Verwendet werden können sie und auch die jungen Laubblätter in Salaten, Gemüse oder Kräuterquark. Knospen dienen, eingelegt in Estragonessig, als Kapernersatz. Die Blütenköpfe sind eine hübsche Deko auf Süßspeisen. Die Pflanze ist reich an Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen und enthält die Vitamine A und C. Ihr Gehalt an Saponinen macht sie zu einem geeigneten Hustenlöser.

Der Basteltipp: Zum nächsten Spaziergang ein kleines, verschließbares Gefäß mitnehmen, das zuvor mit etwas „Mehlpampe“ (wenig Mehl mit einigen Tropfen Wasser zu einer zähen, klebrigen Masse verrührt) gefüllt wurde. Ein komplett stielloses Gänseblümchen mit dieser Masse bestreichen und auf das Ohrläppchen kleben ergibt einen attraktiven Ohrschmuck!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare