Virus gewinnt Tempo - Luca bringt nichts

-ric- Das Infektionsgeschehen hat in Remscheid wieder deutlich an Geschwindigkeit gewonnen. „Wir haben zwischen 20 und 40 Fälle täglich“, berichtet Gesundheitamtsleiter Dr. Frank Neveling auf RGA-Nachfrage. Am Sonntag hat es im Vergleich zum Vortag 33 Neuinfektionen gegeben, am Samstag waren es 24. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg damit auf 151,5. Am Freitag hatte das Robert-Koch-Institut noch einen leichten Rückgang auf 137,2 vermeldet.

Das Gesundheitsamt könne nach wie vor alle Kontakte nachverfolgen, berichtet Neveling. Neuerungen wie die Luca-App hätten dabei bislang jedoch nicht geholfen: Nicht ein Fall konnte bislang damit nachverfolgt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Intzestraße: Brücken-Neubau ist keine Option
Intzestraße: Brücken-Neubau ist keine Option
Intzestraße: Brücken-Neubau ist keine Option
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz sinkt auf 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz sinkt auf 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz sinkt auf 58,3

Kommentare