Viele Gläubige tragen das Friedenslicht

-ric- Es war die Zeit des Kalten Krieges, in der das Friedenslicht erstmals von Hand zu Hand ging. Seit 1986 reist es durch viele Länder. Nicht seit 1968, wie der RGA gestern irrtümlich berichtete. Cornelia Hoffmann vom Freundeskreis der evangelischen Pfadfinder Grafen von Berg ist darüber hinaus wichtig, dass das Friedenslicht nicht allein von Christen getragen wird. „Selbstverständlich ist jeder Mensch eingeladen, mit seiner am Friedenslicht von Betlehem entzündeten Kerze das Lichtermeer zu vergrößern“, erklärt sie. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Corona: Impfstelle im Zentrum Süd eröffnet - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle im Zentrum Süd eröffnet - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle im Zentrum Süd eröffnet - Zwei weitere Todesfälle
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf

Kommentare